LoginScreen mit swingx und Netbeans RCP

Wie hängt man einen LoginDialog in eine Netbeans RCP Applikation?

Zutaten:

  1. Ein Netbeans RCP Modul
  2. SwingX weil es einen schicken LoginDialog hat
  3. Die Netbeans-Maillingliste (z.B. auf gmane.comp.java.netbeans.modules.openide.devel auf nntp://news.gmane.org/)

Folgende Klasse ist sozusagen die Main-Klasse des Modules:

public class ModuleInstallCore extends ModuleInstall{

public ModuleInstallCore() { }

public void validate() throws IllegalStateException {
Map map = new HashMap();
DokuStelleLoginService loginService = new DokuStelleLoginService();

JXLoginPanel.Status loginStatus = JXLoginPanel.showLoginDialog(null, loginService, null, null, Arrays.asList(new String[]{“http://server:8080/pathtomyservices”}));

if (JXLoginPanel.Status.SUCCEEDED.equals(loginStatus)){
return;
} else {
LifecycleManager.getDefault().exit();
}
}
}

Diese Klasse muss noch als Module Install Klasse in die Manifestdatei des Modules eingetragen werden:

Beispiel für Eintrag in Manifest-Datei

Den Login-Service muss man natürlich selber implementieren. Es gibt aber auch vorgefertigte, z.B. für eine Datenbankverbindung.

Ein Beispiel für einen SwingX-LoginScreen in einer Netbeans RCP Applikation

Den Splashscreen habe ich noch nicht ausgetauscht…

Ist wirklich einfach was!?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s