1. Zwischenbericht aus Kroatien

Gestern sind wir mit der Fähre von Supetar nach Split gereist. Ziel unseres Ausfluges war nicht der Diokletianspalast sondern das dortige Epedemiezentrum. Es war also kein Weiterbildungsausflug sondern der Gang zur Tollwutimpfung. Tages zuvor wurden mein Sohn und ich von einer Katze angefallen. Ich habe so tiefe Wunden davongetragen, dass ich zum Arzt musste. Ja auch meine Tetanusimpfung wurde aufgefrischt.

Die Woche zuvor waren hier 40Grad im Schatten und unser Sohn hat Windpocken bekommen. Er sah aus wie eine Pizza und das bei der Hitze hier.

Es ist aber wunderschön. Der Himmel ist blau, die Sonne scheint, das Wasser ist klar und die Aussicht ist einfach nur schick. Wir lassen uns also den Urlaub nicht verderben und geniessen unsere “freien” Tage hier.

Man ist die Internetverbindung langsam…

One thought on “1. Zwischenbericht aus Kroatien

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s